Mittwoch , August 23 2017
Startseite / Einrichtung / Wohnungseinrichtung in Pink

Wohnungseinrichtung in Pink

Hat man einen harten Arbeitstag hinter sich, oder war die Universität, oder Schule besonders anstrengend, freut man sich immer wieder darauf nach Hause in die eigenen vier Wände kommen zu können und dort ein wenig zu entspannen. Für viele Menschen ist das Eigenheim, seine eigenen vier Wände, ein Heiligtum und spiegelt oft Geschmack und Charakter des oder der Bewohner wieder.

Immer häufiger wollen Menschen sich von anderen Menschen abgrenzen und das natürlich auch im privaten Rückzugsort. Man möchte auffallen, zeigen was man hat, wer man ist oder wer man sein möchte. So kommen immer häufiger exotische und teure Materilaien oder kreative und besondere Designideen zum Einsatz. Einzigartige und verrückte Möbel und Farben waren schon immer gefragt, eine Zeit in der besonders interessante Kreationen entstanden, waren z.B. die 50er oder die 80er Jahre. Gerade in diesen beiden Epochen spielt die grelle und auffällige Farbe Pink eine große Rolle.

Einrichtung und Möbel in pink
Pink und schwarze Töne harmonieren zusammen sehr gut.

Wohnungseinrichtung in Pink

Die Farbe Pink wird oft nur mit weiblichen Attributen verbunden und assoziiert und kommt so besonders auch in männlichen Singelwohnungen wenig zum Einsatz, was allerdings falsch ist. Statt diese vorbelastete Farbe links liegen zu lassen, sollte man sich ruhig auf Design und Wohnideen in Pink einlassen. Pink ist eine ausdrucksstarke Farbe und hat neben rot, gelb und grün eine starke Signalwirkung. Eine Wohnungseinrichtung in Pink eignet sich ideal um bestimmte Ecken des Heims, egal ob Wände, mit Bildern, Möbeln oder sogar Lampen und Leuchtstoffröhren in Pink zu betonen und so viele Teile der Wohnung optisch aufzuwerten und interessant zu machen.

Besonders wer eine Einrichtung im retro Stil der 50er oder 80er Jahre plant, wird an der Farbe Pink und besonders Neon Pink nicht vorbeikommen. Besonders interessant sehen in fast jedem Wohnraum pinke Lampen und Leuchtstoffröhren aus.

Natürlich kann man die Farbe Pink auch im klassischem Sinne nutzen und besonders weibliche Attribute damit assoziieren. So können einerseits einer oder mehrer Räume sehr feminin eingerichtet und betont werden, andererseits kann auch der Blick auf andere Wirkungen der Farbe gelenkt werden und so auch in herkömmlichen oder maskulinen Wohnräumen zum Einsatz kommen.

Bild
Titelbild – Urheber: skdesign / 123RF Lizenzfreie Bilder

Über Frank

Bloggt über Einrichtung, Deko und Wohnen. Für neue Wohnideen immer zu haben und immer auf der Suche nach neuer Inspiration.

Check Also

Shabby Chic Einrichtung

Wohnideen im Shabby Chic – Aus Neu mach Alt

Der Shabby Chic, was übersetzt so viel bedeutet wie „schäbiger Schick“, ist ein individuell gestaltbarer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.