Skip to main content

Mehr als 1000 Produkte: Möbel - Stilvoll - Kreativ - Wohnlich

Antike Möbel

Antik einrichten mit Fingerspitzengefühl

Um ihre Wohnung oder Ihr Haus geschmackvoll und mit Stil einzurichten benötigen Sie keinen großen Geldbeutel, sondern Fingerspitzengefühl und Sinn für das Schöne. Antike Möbel gehörten schon immer zu einer guten Einrichtung dazu, weil Gegenstände aus einer anderen Zeitepoche einen Blickfang darstellen und dem Raum Charakter verleihen. Beliebt sind antike Kommoden, Spiegel, ein Sekretär antik, Sofa und Sessel.

Beste Antike Möbel aussuchen

Welches die besten Antikmöbel sind, ist eine Frage von Geschmack und Qualität. Schauen Sie durch die Bestseller nach Ihrem Lieblingsmöbelstück.

Prüfen Sie in der Auflistung, ob es sich wirklich um Antike Möbel handelt. Denn hin und wieder werden Produkte ausgegeben, die zum Begriff passen, es aber nicht genau treffen.

Viel Spaß beim Stöbern und bei der Wahl Ihrer neuen antiken Möbeln für ein noch schöneres Zuhause.

Weniger ist oft mehr

Beim Einrichten mit antiken Möbeln sollten Sie einige Dinge beachten.

Wenn Sie Ihre Wohnung mit antiken Möbeln einrichten wollen, müssen Sie Zeit und Geduld mitbringen. Suchen Sie am besten nach Stücken, die zum Ambiente Ihrer Wohnung passen. Machen Sie nicht den Fehler, auf Biegen und Brechen wahllos Einzelstücke zu erstehen.

Wenn Sie zu Hause ein Sammelsurium antiker Stücke der unterschiedlichsten Stilepochen aufstellen, machen Sie den positiven Effekt wieder zunichte. Das Haus wirkt überfüllt und beengt. Bestenfalls fühlen Sie sich wie in einem Museum.

Besser ist es, sich für einzelne Stücke zu entscheiden und diese gekonnt in Szene zu setzen. Ein gutes Beispiel ist eine Kommode mit einem antiken Spiegel, die so aufgestellt werden, dass sie gut zur Geltung kommen und durch Punktstrahler hervorgehoben werden. Ein anderes Beispiel wäre ein wuchtiges Himmelbett, vorausgesetzt Ihr Schlafzimmer ist groß genug, um es wirken zu lassen.

Wo können Sie antike Möbel kaufen?

Eine gute Quelle ist das Internet. Das bietet eine reiche Auswahl an Antiquitäten aus vielen Jahrhunderten. Dort finden Sie gut erhaltene antike Möbel von hoher Qualität.

Um gute antike Möbel zu kaufen, brauchen Sie auch kein großes Budget zu haben. Bei privaten Verkäufen können Sie echte Schnäppchen machen und für wenig Geld Stücke erstehen, die gut erhalten sind. Das Stöbern auf Trödelmärkten, in Secondhand Shops oder bei Haushaltsauflösungen kann sehr lohnend sein. Mitunter kommen dort wahre Schätze zum Vorschein. Nehmen Sie doch Ihre Frau ruhig einmal auf die Schatzsuche mit. Die meisten Frauen werden begeistert sein, wenn sie nach Herzenslust schöne Dinge begutachten und auswählen können.

Worauf Sie achten sollten

Ebenfalls im Internet finden Sie zum Thema antike Möbel eine Fülle von wertvollen Informationen. Wenn Sie für Ihre Wohnung oder Ihr Haus nach Antiquitäten suchen, ist es besser, ein paar Regeln zu folgen.

  1. Wertvolle Stücke sollten Sie zum Beispiel nur von vertrauenswürdigen Quellen kaufen. Falls Sie kein Experte sind, lassen Sie lieber die Finger von Stücken, die vermeintlich sehr günstig sind. Es könnte sich dabei um eine Fälschung handeln.
  2. Kaufen Sie am besten nur Stücke, die gut erhalten sind. Antike Möbel, die in einem schlechten Zustand sind, haben zwar einen niedrigen Verkaufspreis, dafür müssen Sie aber große Summen für die Restaurierung ausgeben. Um derartige Arbeiten korrekt ausführen zu können, brauchen Sie einen Fachmann.
  3. Weiterhin sollten Sie beachten, dass antike Möbel (und Antiquitäten ganz allgemein) um so teurer sind, je älter sie sind. Stücke, die mehrere Hundert Jahre alt sind, sind für die meisten Menschen unerschwinglich.

In diesem Fall bieten replizierte Stücke eine preisgünstige Alternative. Am besten ist es, wenn Sie sich für den Kauf antiker Möbel ein bestimmtes Budget setzen, das Sie auf keinen Fall überschreiten.

Eine Möbeleinrichtung mit Geschichte

Es ist nicht immer vorteilhaft, dass Sie sich zeitlos einrichten. Sie sollten vielmehr darauf achten, dass Sie sich für eine Einrichtung entscheiden, die Ihnen obliegt und die für Sie auch ansprechend ist. Haben Sie antike Erbstücke erworben, welche Sie nutzen möchten, so sollten Sie diese vor einem beeindruckenden Hintergrund platzieren. So kommt das gute Möbelstück zur Geltung und kann seine Geschichte in den Raum transformieren.

Antike Möbel sind immer in

Antike Möbel verleihen dem Haus eine besondere Atmosphäre. Zeigen Sie bei der Auswahl lieber Zurückhaltung und beschränken Sie sich auf einige wenige Stücke, die um so besser zur Geltung kommen. Auch Privatverkäufe sind eine gute Quelle, bei denen Sie Schnäppchen machen können.

Antike Kleinmöbel und viele seltene und einzigartige Accessoires, das macht ein individuelles Wohngefühl. Sich mit schönen und seltenen Dingen umgeben, das schafft ein gutes Gefühl. Wer sucht, hat die Auswahl und kann sich mit exklusiven und seltenen Dingen umgeben, die ein Wohnen angenehmer machen.

Aktualisierung am 24.11.2020