Skip to main content

Mehr als 1000 Produkte: Möbel - Stilvoll - Kreativ - Wohnlich

Sheesham Möbel

Auf der Suche nach neuen Wohnideen begegnet man heute einen neuen, noch etwas unbekannten Trend: hochwertige Möbeln aus Sheesham. Sheesham Möbel sind massive Einrichtungsgegenstände aus Sheeshamholz. Sheesham Holz ist eine Holzart, die sich in Indien und im südostasiatischen Raum heimisch findet und gerne, aufgrund ihrer guten und vorteilhaften Eigenschaften, in der Möbelindustrie wiederfindet. Dabei ist die Holzart für alle Möbelarten geeignet. Egal ob Tisch, Stuhl, Schrank, Kommode, Regale oder kleinere dekorative Accessoires, Sheesham ist ein Allrounder und kann zur Herstellung von Qualitätsmöbel verwendet werden.

Beste Sheesham Möbel aussuchen

Welches die besten Sheesham Möbel sind, ist eine Frage von Geschmack und Qualität. Schauen Sie durch die Bestseller nach Ihrem Lieblingsmöbelstück.

Prüfen Sie in der Auflistung, ob es sich wirklich um Möbel Sheesham Holz handelt. Denn hin und wieder werden Produkte ausgegeben, die zum Begriff passen, es aber nicht genau treffen.

Viel Spaß beim Stöbern und bei der Wahl Ihrer neuen Sheesham Möbel für ein noch schöneres Zuhause.

Tisch Sheesham

Sheesham Regal

Sheesham Bett

Was ist Sheesham Holz?

Sheeham ist eine schnellwachsende Holzart, die unter die Edelhölzer fällt. Der Holztyp zeichnet sich durch seine besondere und individuelle Maserung und Marmorierung aus, welche nicht nur unterschiedlich in der Form und Struktur ausfällt, sondern auch in Farbe und Intensität. Dadurch ist Sheeshamholz ein sehr begehrter Rohstoff zur Herstellung von Möbeln.

Welche Synonyme gibt es für Sheesham?

Es muss darauf geachtet werden, das Sheesham unter mehreren Begriffen geführt wird.

  1. Neben Sheesham wird es auch gerne Sisoo, Shisham oder Shisha bezeichnet, wobei die beiden letztgenannten Begriffe lediglich eine andere Schreibweise von Sheesham ist.
  2. Eine komplett andere Bezeichnung, die auch zu finden ist, wäre Palisander oder Ostindischer Palisander. Hier sollte man allerdings aufpassen, da der Begriff Palisander allgemein für Edelhölzer steht und somit eine Sammelbezeichnung ist. Der Ostindische Palisander meint eine komplett andere Pflanze, welche in Ostindien gar nicht mehr vorzufinden ist und mittlerweile in Indonesien abgebaut wird.
  3. Sissoo und Thali sind alte und einheimische Bezeichnungen von Sheesham.
  4. Irrtümlich wird Sheesham auch Rosenholz bezeichnet, welches ein simpler Übersetzungsfehler ist, da im Englischen Palisander als Rosewood bezeichnet wird. Dieser Irrtum hält sich seit 400 Jahren hartnäckig.

Fazit ist, dass man bei der Suche nach Sheeshammöbeln, gerade im Internet, aufpassen sollte und auf die Begrifflichkeit achten soll. Bei Unklarheit oder im Zweifel einfach den Anbieter fragen, was damit gemeint ist.

Welche Eigenschaften hat Sheesham Holz?

Sheesham ist ein sehr auffallendes Edelholz, welches durch seine individuelle und kontrastreiche Maserung und interessante Marmorierung auffällt. Es ist ein sehr robustes Holz, welches nicht änfällig ist für Kratzer.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sheesham sehr schnellwachsend ist und somit schnell wieder verfügbar. Hierdurch erklärt sich auch sein relativ geringer Preis.

Durch die gute Widerstandsfähigkeit sind Möbel aus Sheeshamholz sehr langlebig.

Kenner lieben Sheesham Holz Möbel aka Palisander Möbel

Wie bereits erläutert ist Sheesham aufgrund seiner besonderen Maserung und Marmorierung ein Holz, welches Individualität schafft. Es hat eine lebendige Oberfläche, die einzigartig ist. Es hat ein edles Erscheinungsbild und macht Möbel ohne weiteres Zutun zum Hingucker.

Dadurch, dass dieses Holz sehr schnell wächst und schnell wieder zu verarbeiten ist, ist der Preis gegenüber vielen anderen Holzarten relativ günstig. Hinzukommt, dass die Holzart kratzfest und langlebig ist und man aus ihr nahezu alle Arten und Formen von Möbeln, wie zum Beispiel Betten, Stühle, Schränke, Regale, Tische, etc. gestalten kann. Diese Möbel gehören zu den Massivholzmöbeln und bringen all die begehrten Eigenschaften von massivem Holz mit.

Pflege von Sheesham Holz

Sheesham lässt sich ganz einfach mit einem leicht angefeuchteten Tuche reinigen. Beim Abwischen sollte man möglichst in Richtung der Maserung wischen. Es sollten keine Haushaltsreiniger, oder andere Chemikalien verwendet werden, damit das Holz keine farblichen Veränderungen bekommt. Zum Schutz können auch Decken benutzt werden.

Verschüttete Flüssigkeiten sind schnell abzuwischen, damit die Flüssigkeit nicht in das Holz eindringt und ungewünschte Flecken hinterlässt. Kleinere Flecken sind aufgrund der Holzmaserung ohnehin auf den Sheesham Möbeln schlecht zu erkennen.

Fazit

Möbel sind allgegenwärtig und aus keiner Wohnung oder Haus wegzudenken. Dabei sind Möbel nicht nur ein praktisches und notwendiges Accessoire, sondern auch Ausdruck einer Lebensphilosophie. Möbel komplettieren erst das Haus und bringen selbst kleinere Zimmer oder unscheinbare Bereiche zu Glanz und Gloria. Mit dem richtigen Einrichtungsgegenstand und mit der richtigen Optik am richtigen Ort kann man wahre Wunder vollbringen. Hochwertige Möbel, wie Sheesham-Möbel, sind langlebig, pflegeleicht und stilecht und ein echter Geheimtipp.

Aktualisierung am 24.11.2020